Startseite

Zukunft der Ortskirche mitgestalten

Delegierte aus dem Dekanat Südsauerland beim Diözesanen Forum in Unna

Die Stadthalle Unna war am letzten Wochenende das Ziel von ca. 500 Haupt- und Ehrenamtlichen aus der ganzen Diözese. Dort fand das „Diözesane Forum“ des Erzbistums Paderborn statt. 2014 hatte Erzbischof Hans-Josef Becker das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn in Kraft gesetzt, das die grundlegenden Haltungen sowie theologische und pastorale Leitmotive für die Entwicklung der Erzdiözese in den kommenden Jahren beschreibt. Nun war Zeit für eine Zwischenbilanz und die Gelegenheit, weitere Perspektiven zu entwickeln.

Auch das Dekanat Südsauerland war mit einer großen Gruppe vertreten.

Eine bunte Mischung aus Ehrenamtlichen, pastoralem Personal sowie weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Dekanatsebene nutzte das Forum, um sich in verschiedenen Workshops zu informieren und konkrete Ideen für die Zukunft der Ortskirche einzubringen. Ebenso gab es auf dem großen „Marktplatz“ die Möglichkeit, sich einen Überblick über Fortschritte des Entwicklungsprozesses zu verschaffen.

„Diese beiden Tage haben mich bereichert“, bekannte Erzbischof Becker im Rahmen des Abschlussgesprächs und bestätigte den Eindruck der zahlreichen Beteiligten von einer positiven und offenen Atmosphäre.

Auch die Delegierten aus dem Dekanat Südsauerland  kamen am Samstag mit vielen Eindrücken zurück und werden versuchen, die Impulse aus Unna in die Gemeinden zu tragen.

Wer sich ausführlich über das Diözesane Forum und das Zukunftsbild des Erzbistums informieren möchte, der schaue unter www.zukunftsbild-paderborn.de nach.