Startseite

Das Spendencafe im Kloster im Mutterhaus der Olper Franziskanerinnen öffnet wieder!

Am Ostermontag 2. April  öffnet das „Spendencafe im Kloster“  im Mutterhaus der Olper Franziskanerinnen in die achte Saison. Jeden Sonntag lässt es sich
bei Kaffeespezialitäten und Waffeln wunderbar plaudern und Leute treffen.
Und das Beste ist: es gibt keine Preise. Es gibt am Ausgang ein Spendenkästchen und man gibt hinein, was man spenden möchte.

Die Ordensgemeinschaft spendet die Zutaten zu Kaffee und Waffeln. So kann alles, was die Cafegäste in das Spendenkästchen geben, zu 100 % an die Projekte überwiesen werden.
So können Projekte der Olper Franziskanerinnen weltweit und hier in Olpe und von anderen Gruppen unterstützt und gefördert werden.  Vor allem werden Initiativen unterstützt, die sich um Familien, Frauen und Kinder kümmern. Die Hilfe für das Kinderprojekt „Sonho de Aline“ im Nordosten Brasiliens wird im ersten Monat bedacht. Dort betreuen die Olper Franziskanerinnen über 350 Kinder und Jugendliche. Von der brasilianischen Regierung bekommen sie dafür kein Geld und sind so immer neu auf Spenden angewiesen. 
Da ist natürlich „Genießen und Gutes tun“ das sehr schöne Motto des Cafés. Weitere Projekte, die unterstützt werden sind der „Warenkorb“ in Olpe, eine Ferienaktion des Josefshauses, die Flüchtlingshilfe der ehrenamtlichen Caritas und ein Kochprojekt für bedürftige Kinder mit Sr. Johanna in Köln.
Das Cafe öffnet immer um 14.00 Uhr und schließt um 17.30 Uhr.
Innen und Außenbereich sind, zum Schutz der kleinen Gäste, Nichtraucherzone.

Für den Dienst im Spendencafe werden immer helfende Hände gebraucht. Wer einen Sonntag den Schwestern
 beim Waffeln backen, Gäste bedienen oder Spülen helfen möchte, meldet sich bei
sr.katharina@web.de oder unter 02761/ 1711
Auch Musikgruppen, Musikschulklassen und Chöre, die gern für die Gäste musizieren möchten, können sich dort melden.             

Das Spendencafe im Kloster ist bis 30. September jeden Sonntag für Sie geöffnet, mit einer Ausnahme:

am Sonntag 16. September ist die „Muggelkirmes“ in Olpe. Da bleibt das Cafe geschlossen.
Die Schwestern freuen sich auf die neue Saison und laden herzlich ein.

Sr. Katharina Hartleib

Konvent San Damiano

Auf der Mauer 3