Startseite

Bilderausstellung zum Thema Krieg und Frieden im kjkHaus

Noch bis zum 02.06.18 ist im kinder-jugend-& kulturhaus der St. Johannes Nepomuk Gemeinde eine Bilderausstellung zum Thema Krieg und Frieden mit Werken des Künstlers Sami zu sehen. Der Künstler wurde angefragt, Bilder auszuwählen, in denen er die eigene Fluchtgeschichte verarbeitet. Der Autodidakt war bereits in seinem Heimatland als Künstler erfolgreich und besaß ein eigenes Atelier. In Eritrea geboren und in Äthiopien aufgewachsen, ließ er 2009 all das zurück und flüchtete über den Sudan, die Türkei und Griechenland nach Deutschland. Seit 2011 lebt Sami Geberemariam in Finnentrop.Erste Kontakte zum kjkHaus knüpfte er über einen internationalen Kochkurs.

Schnell kam man auf seine künstlerische Ader zu sprechen und es wurden Malkurse für Kinder und Jugendliche zu verschiedenen Themenbereichen angeboten, so z.B. zu den Themen „grenzenlos“, „Wahrzeichen verschiedener Länder“ und „mein Finnentrop“.Die Werke wurden u.a. im kath. Pfarrheim, im Rathaus und in 3 Filialen der Sparkasse Finnentrop ausgestellt.