Startseite

Zwischen Wiedereröffnung und Abriss

Die im Jahr 1912 eingeweihte St. Elisabeth Kirche in Kirchhundem-Benolpe ist nach einer Renovierung und Neugestaltung des Innenraumes am 24.2.2019 von Weihbischof König im Rahmen eines feierlichen Ponitifikalamtes wieder eingeweiht worden.

Mehr dazu erfahren Sie hier:

Im Gegensatz dazu wird zukünftig in NRW jede dritte Kirche leer stehen, weil den Gemeinden die Mitglieder fehlen werden.

Mehr dazu erfahren Sie unter:

Die Pfarrkirche im Pastoralverbund Attendorn wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Sanierungsstau, viel zu hohe Energiekosten sowie die immer kleiner werdende Gemeinde sorgten letztlich für die Entscheidung.
Den kompletten Bericht können Sie unter dem unten stehenden Link einsehen: