Startseite

Nacht der Versöhnung

Am 16.12.2019 beginnt die nächste Ausgabe der Nacht der Versöhnung, wie üblich mit dem Gottesdienst um 19.30 Uhr in der Kirche des Mutterhauses der Franziskanerinnen Olpe. Insbesondere Jugendlichen und junge Erwachsenen, aber auch all jene, die sich gerne eine Auszeit gönnen möchten, sind herzlich eingeladen.

„HEUTE – FREI – SEIN“ – so lautet dieses Mal das Motto. An Weihnachten feiern wir, dass Gott Mensch wird. Zum Menschsein gehören Streit, Konflikte und Fehler dazu. Sie belasten uns und engen uns ein. Die Nacht der Versöhnung versucht immer wieder einen Raum zu eröffnen, in dem es möglich ist, sich diesen Grenzen zu stellen; das Angebot Gottes von Erlösung und Vergebung anzunehmen und selbst Schritte zur Versöhnung miteinander zu gehen, um innerlich frei zu werden. Dieses Grundanliegen wird diesmal besonders in den Blick genommen.

Nach dem Gottesdienst gibt es verschiedene Angebote, um die „Nacht der Versöhnung“ ausklingen zu lassen: Möglichkeiten zu Lebens- und Beichtgesprächen, kreative Angebote wie z.B. das Verzieren von Kerzen; verschiedene Kleinigkeiten z.B. im Eine-Welt-Laden St. Martinus Olpe und dem Basar der Franziskanerinnen zu erwerben. Daneben laden wir zum gemütlichen Beisammen sein und netten Gesprächen bei Gebäck und Getränken ein.