Startseite

TABOR mit eigener Website online

Das jugendspirituelle Netzwerk TABOR mit Sitz in Lennestadt hat nun eine eigene Website. Unter www.taborsauerland.de finden Jugendliche und Engagierte der Jugendarbeit in der Region alles rund um das innovative Projekt des Erzbistums Paderborn, das 2019 gestartet ist. Die Inhalte beschränken sich neben der Vorstellung des Netzwerks selbst nicht nur auf Termine und Veranstaltungen, sondern bieten auch eine Reihe an Impulsen für den Alltag, zum Beispiel der eigene Podcast Crossfire. „Wir haben die Corona-Zeit für den Aufbau dieser Seite genutzt, um für junge Leute und Multiplikatoren im Netz neben Instagram und Facebook noch präsenter zu sein“, erklärt Leiter Alexander Sieler. Zudem möchte das Netzwerk eine Plattform für die verschiedenen Initiativen und Gruppen der Jugendarbeit Region bieten, die ihre Aktionen auch über TABOR bewerben können. Als nächstes steht eine Rauchzeichen-Aktion in der Fastenzeit an, an Gründonnerstag eine Gebetskette in der Wallfahrtskapelle Dörnschlade sowie ein Open-Air-Jugendgottesdienst an Ostern.

Website Foto TABOR