Startseite

"Engelsnacht"

Musik und Geschichten von Himmelsboten

Denkst du an Engel, bewegen sie ihre Flügel, so behauptet es der Volksmund.

Gerade in dieser bewegten Zeit sind Engel allgegenwärtig und der Wunsch, von solchen Wesen begleitet und beschützt zu werden, ist besonders groß. Und so lädt MuT-Sauerland e.V. (Musik und Theater) am Freitag, dem 9. Dezember um 19 Uhr in der katholischen Kirche Helena in Wenden-Elben ein, um der beflügelnden Kraft dieser schützenden und erhellenden Gestalten nachzuspüren. Die Erzählerin Tanja W. Schreiber entführt die Zuhörer mit Engelsgeschichten in fantasievolle Gefilde. Den musikalischen Part gestalten die Sängerinnen Juliane Beckmann, Jutta Kunze und Ulrike Wesely mit geistlichem und weihnachtlichem Liedgut.

Sigrid Baust umrahmt dieses meditativ beflügelnde Programm mit sphärischen Klängen. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Erzählfestivals "Südwestfalen Sagenhaft". Eintritt an der Abendkasse 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Mehr Infos zum Programm von MuT Sauerland e.V. findet man unter
www.mut-sauerland.de

Plakat Engelsnacht