Pfarrgemeinderäte / Kirchenvorstand

PGR-Arbeit

Ansprechpartner auf Bistumsebene
Matthias Kolk
Domplatz 15
33098 Paderborn
Tel. 05251-125-1336
Fax 05251-125-1792
matthias.kolk@erzbistum-paderborn.de

Ansprechpartner auf Dekanatsebene
Manfred Viedenz
Friedrichstr. 4
57462 Olpe
Tel. 02761 94165-13
Fax 02761 94165-29
manfred.viedenz@dekanat-ssl.de

Handbuch für Pfarrgemeinderäte
Mit dem Handbuch für Pfarrgemeinderäte stellt das Erzbistum Paderborn eine Sammlung von Materialien, Informationen und Hilfen für die Arbeit vor Ort zur Verfügung. Es enthält

  • Spirituelle Impulse
  • Grundlageninformationen z.B. zum II. Vatikanischen Konzil, Geschichte und Definition des PGR, Pastoral der Berufung, dem Aufbau der Pastoralen Räume und Perspektive 2014
  • Anregungen und Hilfen für die alltägliche Arbeit z.B. Hinweise zu Aufgaben unmöglichen Themen, Vorlagen und Hilfen, Tipps zu Mitarbeitergewinnung und -pflege
  • Vorschläge wie die vier Perspektivebereiche oder Stichworte wie Land- / Stadtpastoral, Faire Trade u. ä. aufgegriffen werden können
  • Hilfen zum Thema Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontaktadressen und Unterstützungsangebote auf Bistums oder Dekanatsebene
  • Statuten der Pfarrgemeinderäte

Förderung von Klausurtagungen der Pfarrgemeinderäte / Koordinierungs-kreise
Gerade zu Beginn einer neuen Wahlperiode, aber auch zwischendurch kann es sinnvoll sein sich im Pfarrgemeinderat und / oder Koordinierungskreise Zeit für eine Klausurtagung zu nehmen. Sie kann helfen:

  • die Arbeitsfähigkeit im Gremium zu gestalten und positiv zu beeinflussen
  • einen Rahmen für ausführliche & grundlegende Beratungen über Zielfindung und Schwerpunktsetzung für die Pastoral in Pfarrgemeinde und Pastoralverbund bieten
  • Mitwirkungsmöglichkeiten bei Konzeptentwicklungsprozessen zu eröffnen
  • Raum zu bieten um einzelne Arbeitsschwerpunkte zu besprechen und die Umsetzung vorzubereiten
  • eine spirituelle Vertiefung und theologische Grundlegung zu ermöglichen.

Deshalb fördert das Erzbistum Paderborn diese Klausurtagungen sowohl personell wie finanziell. Die entsprechenden Richtlinien können hier als pdf heruntergeladen werden. Weitere Informationen erhalten Sie außerdem im Dekanatsbüro.

Fortbildungen
Darüber hinaus bieten das Bistum, die Dekanate sowie die Katholischen Bildungsstätten immer mal wieder Fortbildungsveranstaltungen für Pfarrgemeinderatsmitglieder zu unterschiedlichen Themen an.